deutsch | english










Johann Wolfgang von Goethe: Novelle
"Ein dichter Herbstnebel verhüllte noch in der Frühe die weiten Räume des fürstlichen Schloßhofes, als man schon mehr oder weniger durch den sich lichtenden Schleier die ganze Jägerei zu Pferde und zu Fuß durcheinander bewegt sah..." Download
Josef Freiherr von Eichendorff: Die Zauberei im Herbste
"Ritter Ubaldo war an einem heiteren Herbstabend auf der Jagd weit von den Seinigen abgekommen und ritt eben zwischen einsamen Waldbergen hin, als er von dem einen derselben einen Mann in seltsamer, bunter Kleidung herabsteigen sah..." Download
Edgar Allan Poe: Wassergrube und Pendel
"Die lange Todesangst hatte mich gebrochen, mein Leben bis ins Mark zerstört, und als man meine Fesseln löste und mich sitzen ließ, fühlte ich, daß meine Sinne schwanden..." Download

Screenshots

Die Screenshots wurden mit Hilfe des Sony Ericsson WTK 2.2.3 erstellt und stammen von einem SE K750i Emulator. Screen Resolution: 176x220.

Ladevorgang, Titelscreen

Screenshot Screenshot

Während des Ladevorgangs wird der Buchtext aus dem Speicher des Mobiltelefons eingelesen. Dabei werden die einzelnen Seiten entsprechend der eingestellten Schriftgröße umgebrochen und evtl. Worttrennungen berücksichtigt. Dies ist wichtig, um später die Seitenzahlen korrekt anzeigen zu können. Außerdem wird so schnelles Blättern der Seiten ermöglicht. Der Text wird in einzelne RAM-Blöcke geladen, um den geringen Speicher einiger älterer Handsets nicht zu überlasten. Das Titelbild zeigt den Buchtitel an. Im vorliegenden Fall handelt es sich um den Text "Das Erdbeben in Chili" von Heinrich von Kleist.

Hauptmenü, Buchseite

Screenshot Screenshot

Über das Hauptmenü können die einzelnen Funktionen eines Handybuchs angewählt werden. Das Layout des Hauptmenüs wurde an das systemimmanente Layout des jeweiligen Handsets angepasst, um die Navigation zu erleichtern. Eine typische Buchseite zeigt den Namen des Autors an sowie die aktuelle Seitenzahl gefolgt von der Gesamtseitenzahl des Buches. Die Gesamtseitenzahl hängt von der Screen Resolution des jeweiligen Handsets und der gewählten Schriftgröße ab.

Lesezeichen, Optionen

Screenshot Screenshot

Pro Buch kann ein Lesezeichen gesetzt werden, dass dauerhaft im Speicher des Mobiltelefons abgelegt wird, solange, bis es durch ein neues Lesezeichen überschrieben wird. Über die Optionen kann das Schriftbild verändert werden. Änderungen erfordern einen Neustart des Handybuchs, da nun die Buchseiten neu gesetzt werden müssen.