deutsch | english










Friedrich Schiller: Ueber den Grund des Vergnügens an tragischen Gegenständen
"Wie sehr auch einige neuere Aesthetiker sich es zum Geschäft machen, die Künste der Phantasie und Empfindung gegen den allgemeinen Glauben, daß sie auf Vergnügen abzwecken, wie gegen einen herabsetzenden Vorwurf zu vertheidigen, so wird dieser Glaube dennoch, nach wie vor, auf seinem festen Grunde bestehen, und die schönen Künste werden ihren althergebrachten unabstreitbaren und wohlthätigen Beruf nicht gern mit einem neuen vertauschen, zu welchem man sie großmüthig erhöhen will..." Download
Josef Freiherr von Eichendorff: Die Zauberei im Herbste
"Ritter Ubaldo war an einem heiteren Herbstabend auf der Jagd weit von den Seinigen abgekommen und ritt eben zwischen einsamen Waldbergen hin, als er von dem einen derselben einen Mann in seltsamer, bunter Kleidung herabsteigen sah..." Download
Edgar Allan Poe: Wassergrube und Pendel
"Die lange Todesangst hatte mich gebrochen, mein Leben bis ins Mark zerstört, und als man meine Fesseln löste und mich sitzen ließ, fühlte ich, daß meine Sinne schwanden..." Download







Frequently Asked Questions - FAQ

Falls Sie nicht weiterkommen oder eine Frage haben, schauen Sie bitte hier nach. Wir werden die FAQ fortlaufend ergänzen und updaten wenn neue Fragen von Usern bei uns eintreffen, die auch für andere User von Interesse sein könnten.

Wie installiert man die Handybibliothek?

Handybücher können auf allen Java™-fähigen Handsets installiert werden, die über MIDP 2.0 verfügen. Die Installation kann auf zwei Arten erfolgen:

Bitte beachten: Wir können keine Hilfestellungen zur Installation geben, da dies von Handset zu Handset verschieden ist. Bitte schlagen Sie in der Bedienungsanleitung Ihres Handsets nach oder fragen Sie Ihren Hersteller.

Der Download über die WAP-URL ist völlig kostenlos, bis auf den Traffic, der über die GPRS/UMTS-Verbindung entsteht. Dieser wird Ihnen von Ihrem Mobilfunknetz-Betreiber nach den üblichen Tarifen in Rechnung gestellt. Ein typisches Handybuch ist zwischen 30KB und 70KB groß. In der Regel kostet 1KB ungefähr 0,02€, so dass ein Download ca. 0,6€ - 1,4€ kostet. Die manuelle Installation ist selbstverständlich kostenlos.

Welche Voraussetzungen werden für die Bücher der Handybibliothek benötigt?

Die Handybibliothek ist auf allen JAVA™-fähigen Mobiltelefonen lauffähig, die über den Standard MIDP 2.0 verfügen. Die von uns eingesetzte QPS-Technologie ist aber auch zu MIDP 1.0 kompatibel. Außerdem erlaubt es QPS, Texte in einzelnen Chunks zu laden, so dass die Texte insbesondere auch auf Heap-schwachen Geräten dargestellt werden können. Derzeit bieten wir aber dennoch noch keine separaten Versionen für diese Geräte an, werden dies aber tun, sofern sich eine entsprechende Nachfrage ergibt!

Eine Mindest-Screensize ist nicht notwendig. Wir finden aber, dass besonders auf kleinen Displays (z.B. 128x128) die Handybibliothek besonders gut zur Geltung kommt.

Warum ist die Handybibliothek kostenlos?

Wir denken, dass das Medium des Handybuchs noch etwas Zeit braucht, um sich durchzusetzen. Außerdem muss nicht immer alles, was gut und neu ist, auch etwas kosten. Es kann durchaus sein, dass wir zukünftig Texte zum Download anbieten, die etwas kosten. Dies hängt aber auch von der Nachfrage ab. Ein Teil des Angebots wird bereits jetzt schon durch Werbeeinblendungen refinanziert. Wir bitten jeden Leser um höfliche Beachtung!

Wieso klappt der WAP-Download nicht?

Bitte überprüfen Sie Ihre WAP/GPRS-Einstellungen und lassen Sie sich gegebenenfalls neue Einstellungen von Ihrem Provider schicken. Falls dies auch nicht klappt, wählen Sie bitte die manuelle Installation. Wir können keine Gewährleistung dafür übernehmen, dass der Download klappt.

Wie kann ich mein eigenes Handybuch erstellen?

Bitte rufen Sie den entsprechenden Menüeintrag auf. Sie können dort Ihr eigenes personalisiertes Handybuch bestellen.

Kann ich Texte über das Internet nachladen?

Zur Zeit ist es noch nicht möglich, eigene Texte über das Internet nachzuladen. Wir arbeiten aber daran. Allerdings sind wir uns nicht sicher, ob wir dann immer noch die gleiche Usability bieten können, die die Handybücher in Ihrer derzeitigen Form noch besitzen.

Wie werden die Texte für die Handybibliothek ausgewählt?

Im Moment wählen wir die Handybücher nach unserem persönlichem Geschmack aus, wir hoffen aber dennoch, ein möglichst breit gefächertes Lesepublikum ansprechen zu können. Sollten Sie Wünsche nach speziellen Texten haben, lassen Sie es uns doch wissen.

Ich habe einen Verlag. Kann ich Handybücher für Marketing-Zwecke erstellen?

Ja. Bitte nehmen Sie über das Impressum mit uns Kontakt auf.